Arbeit von OFF

Flyer (ca. 500KB) Flyer 

OFF heißt Obdach Für Frauen
OFF ist ein Förderverein

OFF wurde 1998 von engagierten Bügerinnen gegründet, hat 115 Mitglieder und Kontakt zu 450 Unterstützerinnen und Interessenten. Diese bekommen 1-2mal jährlich einen Rundbrief zugeschickt.

Vorangegangen waren Aktionswochen von politisch interessierten Frauen unter dem Motto:

„Frauen in Wohnungsnot“

Endlich wurde die Obdachlosigkeit von Frauen thematisiert.

Bis zur Gründung von OFF wurde immer wieder behauptet, dass es kaum weibliche Obdachlosigkeit gibt. In der Zwischenzeit weiß man, dass der Anteil von obdachlosen Frauen bei ca. 30% liegt.

Sie ist viel verschämter und unauffälliger und wird daher weniger wahrgenommen.

Ziele des Vereins sind:

sich für eine Verbesserung der Lebenssituation von Frauen in Wohnungsnot einzusetzen

Wohnungsnot von Frauen abzubauen und zu verhindern

Bedürfnisse und Interessen von wohnungslosen Frauen in der Öffentlichkeit und Politik zu vertreten, damit preiswerter Wohnraum geschaffen wird oder erhalten bleibt

sich für ein Klima einzusetzen, in dem Frauen in Wohnungsnot als Menschen akzeptiert und nicht ausgegrenzt werden

einzufordern, dass für weibliche Obdachlosigkeit spezielle Hilfestellungen angeboten werden müssen

Konkret helfen wir Frauen in Not

bei der Anmietung und Ausstattung von gefundenem Wohnraum

mit zinslosen Kleinkrediten

mit Mietgarantien gegenüber Vermietern

mit Zuschüssen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung

bei Behördengängen

usw. usw...

Als Förderverein sind wir unabhängig, wir sind weder konfessionell gebunden noch einem Träger verpflichtet. Wir können da unbürokratisch helfen, wo Professionelle an Grenzen stoßen.

Die Hilfe von OFF ist fantasievoll und effektiv, und oft sind wir der Notnagel und letzte Rettung bei kleinen und großen Katastrophen.

Es ist inzwischen allseits bekannt:

Armut ist weiblich!!

Eine wichtige Hilfe ist unsere Boutique LeSac, die 2006 gegründet wurde. Sie ist ein Second-Hand-Keller in der Sedanstraße 22 und Dienstag von 15.00-19.00 Uhr und Donnerstag von 10.00-14.00 Uhr geöffnet.

Hier können sich Frauen mit schmalem Geldbeutel einkleiden, Hausrat und Kleinmöbel erhalten, Kaffee trinken, nähen und nähen lassen und vieles mehr.

In diesen zwei Jahren hat sich das Projekt aber auch als Stadtteil-Treff entwickelt, und die Freiburger Bevölkerung unterstützt uns mit vielen brauchbaren Dingen, die unsere Wohlstandsgesellschaft übrig hat.

Einmal jährlich veranstalten wir ein großes Verkaufsfest in den Kellerräumen von Boutique LeSac, um die Bestände zu verringern, Platz zu schaffen für neue Ware und Bargeld einzunehmen. Aus dem gleichen Grund gibt es auch einen Flohmarkt auf dem Kartoffelmarkt.

Getreu nach dem Motto:

Wir machen Überflüssiges flüssig!!

Denn Bargeld ist immer vonnöten. Alle unsere Hilfen finanzieren wir aus Spenden – OFF bekommt keine öffentlichen Zuschüsse.

In den 10 Jahren sind wir in Freiburg zu einer anerkannten und allseits akzeptierten Organisation geworden. Das zeigt sich auch in den vielfältigen Formen der Unterstützung, die wir erfahren:

Es wird zugunsten unserer Hilfeangebote:

Gekickt, gequiltet, gegolft und auf Geburtstags- und Hochzeitsgeschenke verzichtet und vieles mehr...

Die Stadt Freiburg hat uns 2002 für unser ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet,

das Land Baden-Württemberg verlieh uns 2005 den kommunalen Bürgerpreis.

Die gesamte Arbeit von OFF geschieht ehrenamtlich, wir haben kein Büro, d.h. die Schaltzentralen des Vereins sind die privaten Schreibtische der vier Vorstandsfrauen. Das garantiert, dass die Spenden ungeschmälert den Frauen in Not zugute kommen.

Renate Lepach, Vorsitzende
Elisabeth Armbruster, Stellvertreterin
Veronika Lehmann, Beisitzerin
Renate Ott, Schatzmeisterin
Andrea Zipfel, Schriftführerin

Spendenkonto bei der Sparkasse Freiburg

IBAN: DE54 6805 0101 0010 0333 35
BIC: FRSPDE66XXX

OFF - Obdach Für Frauen
Förderverein Frauen in Not e.V.
Postfach 5631, 79023 Freiburg

Tel. 0761 – 2178683 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.off-freiburg.de